Page 120

Hardthöhenkurier 3/2017 Leseprobe

Service Automotive – Für Sie neu vorgestellt und getestet Automotive – Neufahrzeuge vorgestellt Der Mazda3 Kompakt-Bestseller jetzt noch kultivierter und komfortabler Dieselmotoren entwickeln eine Leistung von 77 kW/105 PS bzw. 110 kW/150 PS; der Kraftstoffverbrauch beläuft sich auf Werte zwischen 3,8 und 4,8 Litern bei CO2-Emissionen zwischen 99 und 127g/km. Daneben umfasst die Triebwerks- palette des Mazda3 drei hochverdichtende SKYACTIV-G Benzindirekteinspritzer, die ein Leistungsspektrum von 74 kW/100 PS bis 121 kW/165 PS abdecken. Neben dem SKYACTIV-MT Sechsgang-Schaltgetriebe steht, je nach Motor, auf Wunsch die SKYACTIV-Drive Sechsstufen-Automatik parat. Das Start-Stopp-System i-stop ist in allen Varianten an Bord, der stärkste Benziner ist zudem ab Werk mit der Bremsenergierückgewinnung i-ELOOP ausgerüstet. Preis ab: 17.990,- Euro Seit dem Start der ersten Modell-Generation 2003 setzt der Mazda3 in seinem Segment Maßstäbe in Sachen Fahrdyna- mik, Technik und Wirtschaftlichkeit. Zum Modelljahr 2017 präsentiert sich der Kompakt-Bestseller umfassend modifiziert und durch Technik, Komfort und Qualität. Gezielte Designänderungen an Front und Heck kombiniert der Mazda3 2017 mit erweiterten Assistenzsystemen und neuen Komfort-Features wie einer Lenkradheizung und einem optimierten Head-up Display mit Verkehrszeichenerkennung. Als eines der ersten Mazda Modelle in Deutschland verfügt der Mazda3 2017 zudem über die innovative Fahrdynamikregelung G-Vectoring Control für mehr Handling- Präzision und Fahrkomfort. Der Mazda3 ist weiterhin als viertürige Limousine und fünftüriges Schrägheckmodell erhältlich. Neben den drei bewährten Ausstattungslinien Prime-Line, Center-Line und Sports-Line führt Mazda die neue Exclusive-Line ein, die mit hochwer- tiger Technik- und Komfortmerkmalen ausgestattet ist. Auch das Interieur-Konzept, das Geräumigkeit und Komfort mit konsequenter Fahrerorientierung kombiniert, hat Mazda weiter verbessert. Bereits ab der Ausstattung Center-Line ist das MZD Connect System inklusive 7-Zoll-Farb-Touchdisplay und Multi Commander an Bord, das den mobilen Zugriff auf zahlreiche Internet- und Social-Media-Funktionen ermöglicht. Spitzenwerte bei Schulter- und Beinfreiheit garantieren Komfort, Bewegungsfreiheit und Entspannung auf hohem Niveau – dazu wurde das Geräusch- und Vibrationsniveau nochmals deutlich verringert. Eine Vielzahl von neuen und erweiterten Sicherheitsfunktionen steht zur Verfügung. Die beiden Die neue Generation Ford Fiesta Die achte Generation startet modern und fortschrittlich Werksfoto Karl-Hans Kuhl beheizbare Außenspiegel mit integrierten Blinkleuchten. Hinzu kommen das Intelligente Sicherheitssystem IPS mit sechs Airbags und fünf Kopfstützen, das Antiblockier-Bremssystem ABS und das Elektronische Sicherheits- und Stabilitäts- programm ESP mit Berganfahr-Assistent, Fahrspur-Assistent inklusive Fahrspurhalte-Assistent sowie Notbremslicht. Unter dem Strich wartet die nächste Generation des Ford Fiesta mit dem vielseitigsten Modellangebot in der über 40-jährigen Geschichte dieser Baureihe auf. Jede der sieben Fiesta- Versionen ist dank spezifischer Ausstattungs- und Designmerkmale von den anderen Varianten zu unterscheiden und überzeugt somit durch einen eigenständigen Charakter. Unter dem Namen „STYLE YOUR FIESTA !“ sind insgesamt neun Styling-Pakete für den Innenraum und verschiedene Der neue Ford Fiesta startet so modern und fortschrittlich in das fünfte Jahrzehnt seiner Erfolgsgeschichte. Dies spiegelt sich insbesondere in einem Angebot an Assistenz- und Konnektivitäts-Funktionen wider. Hinzu kommt: Die nächste, achte Generation Ford Fiesta ist wieder mit drei oder fünf Türen erhältlich. Zur Markteinführung in Deutschland wird der Fiesta zunächst in drei Ausstattungsvarianten ins Rennen geschickt: Das Einstiegsmodell Fiesta Trend startet mit dem 51 kW/70 PS Motor und ist bereits umfangreich ausgestattet. Es besitzt ab Werk elektrische Fensterheber vorn mit Quickdown-Funktion, Zentralverriegelung mit Fern- bedienung, Gepäckraum-Fernentriegelung, MyKey-Schlüssel- system mit individuell programmierbarem Zweitschlüssel, Geschwindigkeitsbegrenzer sowie elektrisch einstell- und Service 120 HHK 3/2017


Hardthöhenkurier 3/2017 Leseprobe
To see the actual publication please follow the link above